Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 75 EUR. Expresslieferung mit DHL. Kostenfreie Rücksendung. đźšš

 

So wählen Sie die richtige Baselayer

So wählen Sie die richtige Baselayer

Egal, ob Sie den höchsten Berg anstreben, auf der Suche nach Pulverschnee sind oder einfach nur drei Runden durch die Nachbarschaft laufen möchten, nehmen Sie eine Wollunterwäsche, die für Ihre Lieblingsaktivitäten am besten geeignet ist.
Wie soll man sich für Outdoor-Aktivitäten im Winter kleiden?

Wie soll man sich für Outdoor-Aktivitäten im Winter kleiden?

Ein richtiges Schichtsystem – das so genannte Zwiebelschalenprinzip – ist einer der grundlegendsten Begriffe des Outdoor-Lebens. Bekleidungsschichten dienen dem Zweck, Feuchtigkeit zu transportieren, zu isolieren und vor Wind und Wetter zu schützen.
Devold x Ousland

Devold x Ousland

Einer der größten Abenteurer der Geschichte hat in Zusammenarbeit mit Devold die ultimative Expeditionskleidung geschaffen. Erfahren Sie mehr über Devold Expedition Arctic.
Gekürt zur besten Marke in Europa

Gekürt zur besten Marke in Europa

Im Wettstreit mit den besten Outdoor-Ausrüstungsmarken der Welt stach Devold als Gewinnerin des begehrten ersten Titels als Europas beste Outdoor-Ausrüstung für Frauen heraus.
Neuigkeiten! Willkommen Kvitegga

Neuigkeiten! Willkommen Kvitegga

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Dennoch gehen wir gut vorbereitet in die Herbst- und Wintersaison. Heißen wir unser neuestes Produkt, Kvitegga, für die neue Saison willkommen!
So wählen Sie die richtige Isolierschicht

So wählen Sie die richtige Isolierschicht

Die besten Erlebnisse beginnen mit der Wahl der richtigen Kleidung. Schicht für Schicht, von innen nach außen. Nichts ist besser als eine isolierende Zwischenschicht aus Wolle, wenn es darum geht, die Wärme zu halten – ganz gleich bei welcher Witterung oder Aktivität.
So reparieren Sie Ihre Wolle im Handumdrehen

So reparieren Sie Ihre Wolle im Handumdrehen

Hat Ihre Wolle Löcher bekommen? Diese Löcher lassen sich leichter reparieren, als Sie vielleicht denken. Unsere Expertinnen geben Ihnen Tipps.
Woher stammt Ihr T-Shirt?

Woher stammt Ihr T-Shirt?

Machen Sie sich manchmal Gedanken darüber, woher Ihr T-Shirt kommt? Unter welchen Bedingungen die Schafe leben, von denen die Wolle stammt? Welche Hände sie angefertigt haben?
Fünf gute Gründe, im Sommer Wolle zu tragen

Fünf gute Gründe, im Sommer Wolle zu tragen

Jeder weiß, dass Wolle das wichtigste Element der Wintergarderobe ist. Aber wussten Sie, dass der Sommer auch Hochsaison für Wolle ist? Hier sind fünf gute Gründe, im Sommer Wolle zu tragen.
7 gute Gründe, in Wolle zu laufen

7 gute Gründe, in Wolle zu laufen

In Wolle zu trainieren ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern auch für Sie selbst. Wenn Sie erst einmal angefangen haben, in Wolle zu laufen, ist es schwierig, zu Trainingsbekleidung aus Kunstfasern zurückzukehren.
Eine Entscheidung zugunsten der natur

Eine Entscheidung zugunsten der natur

Unsere Ozeane sind mit Milliarden von Plastikpartikeln übersät. Obwohl sie normalerweise nicht so lässig weggeworfen werden wie Plastikflaschen oder Tragetaschen, sind sie genauso schädlich für die Umwelt. Wir machen uns kaum Gedanken darüber, dass unsere Kleidung kaputt geht, weil wir den Prozess mit bloßem Auge nicht sehen können.
Das Layering-Prinzip bei Kleidung

Das Layering-Prinzip bei Kleidung

Das richtige Layering der Kleidung ist eines der grundlegendsten Konzepte für Outdoor-Aktivitäten. Die Kleidungsschichten müssen feuchtigkeitsableitend sein, isolieren und vor Wind und Wetter schützen.
Dass Wolle kratzt, ist heute ein Mythos

Dass Wolle kratzt, ist heute ein Mythos

Vielleicht erinnern Sie sich noch an den groben Wollpullover, den Sie mit fünf Jahren tragen mussten und der ziemlich kratzte. Vielleicht mochten Sie allein deshalb den Winter nicht so sehr? Seither hat sich glücklicherweise viel getan bei der Wolle.
Denken Sie an den norwegischen Bergkodex

Denken Sie an den norwegischen Bergkodex

Wenn sich der Schnee wie eine Decke über die Landschaft legt und Ostern naht, holen die Norweger ihre Skier raus, packen ihre Rucksäcke und machen sich bereit für einen Ausflug in die Natur.